Big Data

SAMW » Projekte » Projekte A–Z » Personalisierte Gesundheit » Big Data

Als Überbegriff für das Sammeln und Auswerten grosser Datenmengen wird häufig der englische Ausdruck «Big Data» verwendet. Im Gesundheitswesen und in der Medizin gehören dazu Bereiche wie die datengetriebene Gesundheitsforschung oder das elektronische Patientendossier. Die SAMW widmet sich insbesondere im Rahmen der nationalen «Swiss Personalized Health Network»-Initiative (SPHN) Themen rund um «Big Data».

Datengetriebene Gesundheitsforschung hat das Potenzial, das Gesundheitssystem im Hinblick auf mehr Qualität, Effizienz und Anpassungsfähigkeit zu verändern. Mit dem Swiss Personalized Health Network (SPHN) wird die Grundlage geschaffen, um schweizweit Forschung mit grossen Mengen an sensiblen Daten auf verantwortungsvolle, ethische und gesetzeskonforme Weise zu ermöglichen. 

 

Mehr Informationen zum SPHN

 

 

Patient, Arzt, Big Data

Die Auswirkungen von Big Data auf das Gesundheitssystem gehen über die personalisierte Gesundheit hinaus. 2018 widmeten sich die SAMW und der Schweizerische Wissenschaftsrat in einem gemeinsamen Workshop den Veränderungen, die der Einbezug von Big Data auf die Rolle des Arztes, der Patienten und auf unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit hat. Die Resultate des Workshops wurden in einer dreisprachigen Publikation (d/f/e) zusammengefasst.

 

White Paper

Im Jahr 2014 führten die Akademien der Wissenschaften Schweiz einen interdisziplinären Workshop zum Thema «Big Data im Gesundheitswesen» durch. Eine Expertengruppe fasste die Ergebnisse des Workshops in einem White Paper zusammen, das in der Reihe «Swiss Academies Communications» veröffentlicht wurde.

 

Veranstaltungen

Die SAMW hat weitere Veranstaltungen zum Thema Big Data und personalisierte Medizin eigenständig oder in Zusammenarbeit mit nationalen oder internationalen Partnern organisiert. Nicht zu jeder hat die SAMW eine Publikation veröffentlicht, die Tagungsunterlagen stehen jedoch als Downloads zur Verfügung.

 

Zu den Veranstaltungen

 

 

 

KONTAKT

Dr. Myriam Tapernoux
Geschäftsführerin a. i. SPHN