Bing-Ott-Fonds

SAMW » Porträt » Kommissionen » Bing-Ott-Fonds

Auftrag

Die Bing-Ott-Kommission vergibt alle zwei Jahre den Robert-Bing-Preis an Nachwuchsforscher/-innen im Bereich Neurowissenschaften und alle fünf Jahre an etablierte Forschenden den Théodore-Ott-Preis als Anerkennung für bemerkenswerte Leistungen im Bereich neurologischer Grundlagenforschung. Sie evaluiert zudem die Gesuche des Théodore-Ott-Fonds.

 

Zusammensetzung

Prof. Hanns Ulrich Zeilhofer, Zürich (SAMW, Präsident)

Prof. Adriano Aguzzi, Zürich

Prof. Silvia Arber, Basel

Prof. Claudio L. Bassetti, Bern

Prof. Jocelyne Bloch, Lausanne

Prof. Pico Caroni, Basel

Prof. Andreas Kleinschmidt, Genf

Prof. Klaas Enno Stephan, Zürich

Dr. Myriam Tapernoux, Bern (SAMW, ex officio)

 

 

 

KONTAKT

Dr. Myriam Tapernoux
Ressortleitung