Agenda

Agenda

Autonomie und Fürsorge

Freitag, 30. Juni 2017, Bern

Die Zentrale Ethikkommission (ZEK) und die Nationale Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin (NEK) widmen dem Konzept der Autonomie einen mehrjährigen Veranstaltungszyklus. 2017 steht die Tagung unter dem Titel «Autonomie und Fürsorge». Oft verlangen Gesundheitsprobleme bei urteilsunfähigen Personen einschneidende Entscheidungen – sei dies beim bewusstlosen Unfallopfer, bei Kindern oder bei fortgeschritten Demenzkranken. Wer entscheidet? Und nach welchen Massstäben? Diskutieren Sie mit, melden Sie sich zu dieser Tagung an.

Programm: Autonomie und Fürsorge, 30. Juni 2017 PDF

Anmeldung

Agenda

Mensch und Technologie: Digitale Dynamik ohne Grenzen?

Mittwoch, 8. November 2017, Bern

Die SAMW beteiligt sich am H+ Kongress 2017, der die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesundheitsversorgung thematisiert. Mit dem Swiss Personalized Health Network (SPHN) und Science et Cité organisiert die SAMW eine der «Knowledge Lounges» und stellt die Frage ins Zentrum: Genial digital – auch ethisch und sozial? Der Flyer enthält erste Informationen, Details finden Sie auf der Kongress-Website.

Kongress-Flyer «Mensch und Technologie: Digitale Dynamik ohne Grenzen?» PDF

Zur Website

Agenda

Swiss Public Health Conference

22. und 23. November 2017, Basel

Personalisierte Gesundheit aus Public-Health-Perspektive – diesem Thema ist die  Swiss Public Health Conference 2017 gewidmet. Wie spielen die beiden Bereiche zusammen und welche Möglichkeiten eröffnen sich für die öffentliche Gesundheit? Die SAMW unterstützt die zweitägige Veranstaltung als Fachpartner. Details zum Programm finden Sie auf der Konferenz-Website.

Zur Website