Künstliche Intelligenz

SAMW » Projekte » Nachhaltiges Gesundheitssystem » Künstliche Intelligenz

Rasante Fortschritte in verschiedenen Disziplinen der Künstlichen Intelligenz (KI) ermöglichen laufend neue Anwendungen, auch in der Medizin: KI hilft Ärzten, Entscheidungen zu treffen, Behandlungen virtuell zu testen oder die Wirksamkeit von Medikamenten zu überprüfen. Ist eine medizinische Software sogar bald in der Lage, die ärztliche Grundversorgung zu gewährleisten?

Während die einen argumentieren, dass ein Algorithmus niemals die menschliche Leistung ersetzen kann, sind andere überzeugt, dass wir unser Gesundheitssystem in Zukunft nur finanzieren können, wenn wir z. B. neben der menschlichen auch auf maschinelle Pflege setzen. Welche Auswirkungen hat der Einsatz von KI auf das Gesundheitssystem, auf die medizinische Praxis, auf die Rolle des Arztes und auf seine Beziehung zum Patienten? Was bedeutet der Einsatz von KI für Pflegende? Und können wir ihr überhaupt vertrauen?

 

Fragen zur KI in der Medizin betreffen vielfältige Disziplinen. Deshalb organisiert die SAMW verschiedene Veranstaltungen gemeinsam mit ihrer Schwester-Akademie SATW. Den Auftakt bildete ein Workshop am Salon Planète Santé live 2018 in Genf.

 

 

TecToday: Künstliche Intelligenz – Ihr Doktor von morgen?

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018, haben die SAMW und SATW zum Thema «Künstliche Intelligenz in der Medizin» einen Experten-Workshop in Zürich durchgeführt.

 

Videoclip zum Salon Planète Santé: «Notre vision de l'hôpital du futur»

 

 

 

KONTAKT

lic. phil. Valérie Clerc
Generalsekretärin