Symposium 2017

SAMW » Förderung » Health Services Research » Symposium 2017

Versorgungsforschung in der Schweiz – wie weiter?

Während fünf Jahren hat die Bangerter-Rhyner Stiftung via Förderprogramm der SAMW die Versorgungsforschung in der Schweiz mit einer Million Franken pro Jahr unterstützt. Damit wurde ein zunehmend wichtiger, aber gerade finanziell nur spärlich unterstützter Forschungsbereich erfolgreich entwickelt. Das Förderprogramm gab zudem wichtige Impulse für das Nationale Forschungsprogramm NFP 74, mit dem die Förderung der Versorgungsforschung vorerst ihren Höhepunkt erreicht hat.

 

Mit dem Symposium 2017 für Versorgungsforschung möchte die SAMW sowohl zurückblicken und erfolgreiche Projekte der letzten fünf Jahre präsentieren, als auch einen Ausblick ermöglichen auf das NFP 74 und die Zeit danach.

 

 

Programm und Präsentationen

Programm

 

Prof. Thomas Rosemann, Institut für Hausarztmedizin, UZH

The «Health Services Research» funding programme of the Bangerter-Rhyner Foundation in numbers

 

Prof. Sabina De Geest, Institut für Pflegewissenschaft, UniBS

Building Research Initiative Group: Chronic Illness Management and Adherence in Transplantation (BRIGHT) Study

 

Dr. Christine Cohidon, Institut Universitaire de Médecine de Famille, UniL
Assessing the state of preventive care in family medicine in Switzerland

 

Claudia Gregoriano, Forschung Medizin, Kantonspital Baselland, Liestal

Impact of a pharmaceutical care intervention to improve adherence of inhaled medication in asthma and COPD patients

 

Prof. Valérie Santschi, Institut et Haute Ecole de la Santé La Source, Lausanne

A Team-Based Care for Hypertension Management (TBC Hypertension): A Randomized Controlled Study

 

Marcel Widmer, OBSAN, Schweizerisches Gesundheitsobservatorium, Neuenburg

Swiss Health Atlas: variation in hospitalistion rates

 

Dr. Maria Wertli, Allgemeine Innere Medizin, Inselspital, Bern

Variations in preference-sensitive care in Switzerland

 

Prof. Milo Puhan, Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention, UZH

Das Nationale Forschungsprogramm 74: Geförderte Projekte

 

Prof. David C. Goodman, Professor of Paediatrics, The Dartmouth Institute, Lebanon, USA

Achievements of Health Services Research in the USA

 

Prof. John N. Lavis, Research Chair in Evidence-Informed Health Systems, Hamilton, CA

Evidence-informed Policymaking for Health Systems

 

 

KONTAKT

Dr. Myriam Tapernoux
Ressortleitung