Scientific Events

Das Instrument «Scientific Events» dient der Unterstützung von wissenschaftlichen Veranstaltungen, die einen thematischen Bezug zu den Aktivitäten der SAMW aufweisen. Sie sollen den Wissenstransfer zu Nachwuchsforschenden ermöglichen oder den Austausch zwischen Experten und Patienten fördern mit dem Ziel einer besseren «Health and Scientific Literacy».

Die SAMW unterstützt Veranstaltungen ideell durch die Übernahme von Patronaten und/oder durch finanzielle Beiträge. Die Beiträge werden als nicht rückzahlbare Geldleistungen ausgerichtet, der Maximalbeitrag pro Anlass beträgt 4000.– Franken. Es gelten folgende Beurteilungskriterien:

  • Die Veranstaltung weist einen thematischen Bezug zu den Aktivitäten der SAMW auf;
  • Die Veranstaltung findet in der Schweiz statt;
  • Die Unterstützung kommt Nachwuchsforschenden (z. B. durch einen Posterpreis oder eine reduzierte Teilnahmegebühr) oder einer Patientenorganisation zu Gute;
  • Die Richtlinien «Zusammenarbeit Ärzteschaft – Industrie» werden eingehalten;
  • Die Veranstaltung liegt ein nachvollziehbares Budget zugrunde und ist nicht gewinnorientiert;
  • Der Unterstützungsbeitrag soll min. 10 Prozent des Gesamtbudgets betragen; Anlässe mit einem Budget über CHF 40'000.– werden nicht unterstützt.

 

Die von der SAMW unterstützten Events werden auf der Agenda-Seite der SAMW veröffentlicht und mittels Newsletter verbreitet. Das neu lancierte Fördergefäss löst das bisherige «Event & Print» ab. Publikationen werden nicht mehr unterstützt.  
 

Gesuchseingaben

Gesuche könne laufend eigereicht werden, spätestens aber zwei Monate vor dem Veranstaltungstermin. Der Entscheid wird innerhalb von sechs Wochen mitgeteilt. Für jedes Gesuch ist die Registrierung mittels Online-Formular nötig. Details zu den erforderlichen Unterlagen sind am Schluss des Formulars aufgeführt.

 

Link zur Online-Registrierung

 

 

 

KONTAKT

Dr. Myriam Tapernoux
Ressortleitung